Preisträgerkonzert des PEREDUR-Wettbewerbs 2017

Am Donnerstag, den 18. Januar 2018, 19 Uhr findet das Preisträgerkonzert des PEREDUR-Wettbewerbs 2017 statt. Im Rahmen der Reihe "Musik im Museum" spielen die prämierten Studierenden der Musikakademie im Hessischen Landesmuseum.

Beim PEREDUR-Wettebewerb im November 2017 konnten sich die Studierenden der Kasseler Musikakademie in der Kategorie "Klavier oder Gitarre plus 1 Instrument" der sechsköpfigen Jury und im Finale auch dem Publikum stellen. Für die Ensembles gilt unter anderem die Verpflichtung, mindestens ein Werk einer Komponistin zu spielen.
Bei dem Preisträgerkonzert werden Claudia Monteros "Suite de los Buenos Aires" und Louisa Adolpha Le Beaus "Sonate für Violoncello und Klavier op. 17", 2. Satz neben Werken von Beethoven, Schostakowitsch u.a. zu hören sein.

Der PEREDUR-Wettbewerb wird seit einigen Jahren von der Loge Peredur e.V. und dem Furore Verlag in Kooperation mit der Musikakademie veranstaltet.

Donnerstag | 18. Januar 2018 | 19 Uhr
Hessisches Landesmuseum | Brüder-Grimm-Platz 5 | 34117 Kassel
Eintritt: 8 Euro

Zur Veranstaltung

Auf dem Bild die Preisträger des PEREDUR-Wettbewerb 2017

Termine

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:00 -
Im Atem der Zeit X