Hier spielt die Musik! Tage der Offenen Tür

Hier spielt die Musik! 5. und 6. April in Kassel

Am 5. und 6. April finden erstmals Tage der offenen Tür bei den Verlagen Furore, Merseburger, Pan und euregio statt. In der Lagerhalle der Verlage in der Philippistraße in Kassel-Rothenditmold können Interessierte von 10 bis 18 Uhr die breite Vielfalt von Noteneditionen aus den Verlagsprogrammen anschauen, anspielen und erwerben.Darüber hinaus werden Bücher aus und über die Region und CDs präsentiert. Das Rahmenprogramm lockt mit kleinen Konzerten mit Musik aus den Verlagen und einer großen Tombola zugunsten des Luise Greger-Festivals mit Notengutscheinen.

 

Die Verkaufsausstellung gibt SchülerInnen, LehrerInnen, KirchenmusikerInnen sowie Hobby- und ProfimusikerInnen die Möglichkeit, direkt vor Ort eine breite Auswahl an Musik kennenzulernen.
Bei der großen Spenden-Tombola haben die BesucherInnen die Chance, Notengutscheine zu gewinnen. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Über die Verlage:

Furore Verlag
Musik von Komponistinnen: Der Furore Verlag ist seit 33 Jahren der weltweit einzige Verlag, der ausschließlich Musik von Frauen von der Blockflöte bis zur Oper verlegt. Bislang sind mehr als 2.000 Werke von etwa 170 Komponistinnen aller Epochen erschienen.
www.furore-verlag.de

 

Merseburger Verlag    
Der Merseburger Verlag ist mit 180 Jahren Verlagsgeschichte einer der ältesten europäischen Musikverlage.

Er bietet eine breite Angebotspalette von Noten aus den Sparten Orgelmusik, Blechbläser, moderne Streicherliteratur, Kammermusik, Liederbücher, Chorliteratur, Kantaten und Oratorien, sowie wissenschaftliche Buchreihen.
www.merseburger.de

PAN Verlag mit Grenzland Edition       
Das Repertoire des PAN Verlages reicht von Alter Musik und Folklore über jüdische Musik und Jazz bis zum Schwerpunkt Blockflöte. Daneben erweitern ein breit gefächertes Büchersortiment sowie Unterrichtsliteratur und Instrumentalschulen das Programm. Seit 2016 befindet sich der komplette Katalog der Grenzland Edition mit rund 300 Werken der Zupfmusik bei PAN.
www.pan-verlag.com

 

euregioverlag 
Der Buchverlag hat in mehr als 20 Jahren ein eindrucksvolles Programm mit den Schwerpunkten Kassel und Nordhessen, Kunst und Kultur, Geschichte, Architektur, Handwerk, Wirtschaft und Natur publiziert. Der Fokus des Verlages liegt darauf, im „Europa der Regionen“ die eigene Region zu stärken.
www.euregioverlag.de

You have no rights to post comments

Termine

Keine Termine