Ensemble Creatafera: Der Zeitkönig und Cantus – Rothenditmolder Konzerte

Am Sonntag, den 25. August 2019 um 20 Uhr, findet ein ganz besonderes Konzert mit dem Ensemble Creatafera im Heilhaus – Haus der Mitte statt.

Live-Musik, inszenierte Lesung, Steinklangperformance und ein meditatives Video entführen das Publikum in antike Seelenlandschaften.

Es erklingen die Werke „Cantus“ und „Der Zeitkönig“ der Kasseler Komponistin Regine Brunke. Anlässlich des Brüder Grimm Jubiläums 2012/13 komponierte sie für das Ensemble Creatafera das Werk „Cantus“ auf Grundlage des Hildebrandliedes.

Das Trio „Der Zeitkönig“ für Violine, Posaune und Steine besteht aus fünf Instrumentalteilen, deren Grundlage eine spirituelle Beschäftigung mit dem Ewigkeitsgedanken ist. Bewusst verwendet werden Instrumente aus verschiedensten Jahrhunderten als Symbol für den Ewigkeitsgedanken – Stein als ältestes, ewiges Instrument, Lourenklänge (vertreten durch die Posaune) aus dem 9. Jahrhundert und die Violine als gegenwärtiges Instrument.

Das Ensemble Creatafera besteht aus: Regine Brunke (Kompositionen, Konzept, Violoncello), Steffen Moddrow (Percussion und Performance), Nina Osina (Violine), Jochen Faulhammer (Bass), Berthold Althoff (Posaune) und Carlo Ghirardelli (Sprecher).


Dies ist eine Veranstaltung der REIHE FORUM KOMPOSITIONartisan e.V.Heilhaus Kassel im Rahmen der Rothenditmolder Konzerte.


Eintritt 10 Euro / erm. 8 Euro

 

You have no rights to post comments

Termine

Keine Termine