In eigener Sache: The music must go on

In eigener Sache: The music must go on
Bestellen Sie jetzt online und unterstützen Sie uns und unsere Komponistinnen!
Alle Noteneditionen, Bücher und CDs auch zur Ansicht - wir liefern täglich aus

Webshop des Furore Verlags: Musik von Komponistinnen

Webshop des Merseburger Verlags mit Adu Edition: Geistliche Musik und mehr

Webshop des Pan Verlags mit Grenzland Edition: Musik für Blockflöte, Zupfmusik, Alte Musik und mehr

Bestellen Sie jetzt online und unterstützen Sie uns und unsere Komponist*innen!
Alle Noteneditionen, Bücher und CDs auch zur Ansicht - wir liefern täglich aus :-)
Nutzen Sie die Zeit kreativ! Wir setzen alles daran, Ihnen auch weiterhin unseren guten Service anzubieten. Begeben Sie sich auf die Suche, stöbern Sie in unserem Verlagsprogramm:
Auf der ganzen Welt schallt es von Balkonen und aus offenen Fenstern, Menschen singen, flöten, musizieren, Künstler*innen lassen ihre Musik per Livestream im Netz erklingen, Klassiker, Rock- und Popmusiker melden sich per Twitter und Instagram zu Wort – pardon zu Ton.

„The music must go on!“, schrieben die Musiker des Gürzenich-Orchesters bereits vor Tagen auf ihrer Webseite und spielten in der Kölner Philharmonie hoffnungsvoll vor leeren Rängen. Als Livestream erreichten sie ihr Publikum gleichwohl und sorgten für ein wenig Harmonie und Entspannung in aufgewühlten Zeiten.
Die Gefahren der Corona-Pandemie sind hoch und die Folgen der für uns alle äußerst ungewöhnlichen Situation bislang kaum einschätzbar. Mit jeder Stunde kommt das öffentliche Leben mehr und mehr zum Erliegen. Auch das letzte kleine Konzert, jede Chorprobe, ja sogar Gottesdienste sind abgesagt. Dieser Stillstand schmerzt und birgt doch auch Chancen.

Im Furore Verlag können Sie aus einem großen Fundus schöpfen und bekanntlich wahre Schätze heben, große und kleine. Ob allein, in der Familie oder digital vernetzt mit Freunden, Kollegen. Ob solo, im Duo oder in ganz großer Besetzung. Nutzen Sie die unverhoffte Einkehr um sich selbst im stillen Kämmerlein beim Musizieren etwas Gutes zu tun. Probieren Sie Neues aus, bringen Sie Ihren Kindern ganz neue Flötentöne bei oder bereiten Sie das ein oder andere ungewöhnliche Programm für eine neue Konzertsaison vor. Die kommt bestimmt.

Und bis dahin gilt: Musik macht glücklich und „Glück stärkt!“, wie schon Fontane wusste.

Bleiben Sie gesund!

 

You have no rights to post comments

Termine

Keine Termine