Synagogalmusik im Deutschlandfunk

Am Dienstag, 21.04.2015, um 22:05 Uhr läuft das Interview über Synagogalmusik mit Lektor und Herausgeber Martin Forciniti und Lektorin Dr. Angelika Horstmann des Merseburger Verlags mit Musikbeispielen eingespielt von Everhard Zwart im DLF Berichte - Informationen - Kommentare Hands on music - Trends und Neuheiten auf der Frankfurter Musikmesse 2015
Die Reihe „Synagogalmusik“ präsentiert ein wichtiges und bislang ver­nachlässigtes Kapitel der Musikgeschichte: Kompositionen, in denen sich die Traditionen der abendländischen Kunstmusik und der jüdischen Kultur begegnen. Die Reihe stellt verschiedene Stücke und Bearbeitungen aschkenasischer Synagogalmusik aus dem Repertoire des 19. und 20. Jahrhunderts vor.

v.l. Martin Forciniti, Ursula Bröhmer und Dr. Angelika Horstmann

 

Die beiden neuesten Bände beinhalten Musik des jüdischen Komponisten Louis Lewandowski Band 5: Fünf Stücke op. 46 und Band 6: Hebräische Weisen op. 45. Lewandowski war Königlicher Musikdirektor in Berlin. Mit der Einweihung der neuen Berliner Synagoge in der Oranienburger Straße 1866 konnte er deren große Orgel in seine Kompositionen einbeziehen. Neben umfangreicher liturgischer Chormusik mit Begleitung der Orgel entstanden Solowerke für Orgel, Harmonium oder Klavier. Wie bei allen Werkbearbeitungen dieser Editionsreihe wurden auch bei diesen eine eigenständige Pedalstimme hinzugefügt. Die originalen dynamischen Zeichen wurden konsequent beibehalten. Erfahrene Interpreten werden diese, vom Harmonium übernommenen Zeichen auf der Orgel entsprechend umsetzen können, wobei der Einsatz eines Schwellwerks sehr hilfreich ist. Eine insgesamt grundtönige Registrierung kommt einer stilvollen Interpretation entgegen.
Der 6. Band ist erstmalig ein virtuoses Konzertpiece, welches in der Orgelbearbeitung des Herausgebers gegenüber der originalen Klavierfassung noch kraftvoller wirkt.

 

 

Comments are now closed for this entry

Termine

Samstag, 11. November 2017, 20:00 -
Auftaktkonzert des Eröffnungsfestivals der Komponisteninitiative Kassel
Montag, 13. November 2017, 20:00 -
Abschlusskonzert des Eröffnungsfestivals der Komponisteninitiative Kassel
Sonntag, 19. November 2017, 00:00 -00:00
Orgelkonzert mit Martin Forciniti