210. Geburtstag von Fanny Hensel - 14. November 2015

„Ich denke es ist die schönste Musik, die ein Mensch auf der Erde machen kann“

Hensel Fanny koloriert

Im Jahr 2015 ist es kaum vorstellbar: Als der Furore Verlag vor 30 Jahren gegründet wurde, lagen die Werke der Komponistin Fanny Hensel noch im Dornröschenschlaf. Mittlerweile ist ein Großteil des virtuosen und bemerkenswerten Oeuvres der bedeutendsten Komponistin der Romantik in Kassel publiziert worden.

Endlich können die dramatischen Kantaten Hiob und Lobgesang und das Oratorium, so wunderbar sinnliche, farbreiche Musik voller melodischer Eingebungen und dramatischer Energetik, überall auf der Welt aufgeführt werden. Und das werden Sie auch: Das American Symphony Orchestra führte beispielsweise im November 2010 in der New Yorker Carnegie Hall Fanny Hensels „Oratorium nach Bildern der Bibel“ auf, am 17. September 2011 sang ein mehr als 100-stimmiger chinesischer Chor das gleiche Werk in Hongkong.

Eröffnung der Pariser Philharmonie mit Fanny Hensels Musik

2015 wird nun der 210. Geburtstag Hensels weltweit gefeiert –

so wurde beispielsweise die Pariser Philharmonie im Januar 2015 mit ihrer „Ouvertüre“ eröffnet. Vor dreißig Jahren – völlig undenkbar, vor zehn Jahren – eine kühne Fantasie. Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien hat gleich ein 12-Monats-Programm mit Veranstaltungsreihe und dem Kompositionswettbewerb „Raum für Fanny Hensel“ zu Ehren der Komponistin aufgelegt. Am 14. November 2015, dem 210. Geburtstag Fanny Hensels, findet schließlich das Finale Konzert des Kompositionswettbewerbs und die Preisverleihung statt. Mehr

Nicht nur in Paris und Wien sondern überall auf der Welt ehren Orchester, Chöre und Kammermusikensembles die Komponistin mit Konzerten. Feiern Sie mit und ehren Sie die Komponistin mit der Aufführung ihrer Musik. So werden auch Sie sich der Meinung von Felix Mendelssohn anschließen können: „Ich denke es ist die schönste Musik, die ein Mensch auf der Erde machen kann“.

 

 

Comments are now closed for this entry

Termine

Samstag, 11. November 2017, 20:00 -
Auftaktkonzert des Eröffnungsfestivals der Komponisteninitiative Kassel
Montag, 13. November 2017, 20:00 -
Abschlusskonzert des Eröffnungsfestivals der Komponisteninitiative Kassel
Sonntag, 19. November 2017, 00:00 -00:00
Orgelkonzert mit Martin Forciniti