Neu beim PAN Verlag: Die Edition Grenzland

Grenzland Werke für Zupfinstrumente

Der PAN Verlag hat zum 1. Januar 2016 den Grenzland Verlag von Theo Hüsgen übernommen. Damit erweitert er sein Verlagsprogramm um ein reichhaltiges Repertoire an Kompositionen für Mandoline, Gitarre und Zupforchester. Ab sofort können die Notenausgaben des breitgefächerten Grenzland-Angebots direkt über den PAN Verlag bezogen werden.

Der komplette Katalog online!

Und hier sind erste Ausgaben bereits online zu bestellen.

Gegründet wurde der Grenzland Verlag 1978 in Aachen von Theo Hüsgen. Er war Absolvent der Bundesakademie in Trossingen und hatte als Mitglied des Deutschen Zupforchester unter der Leitung von Sigfried Behrend regen Anteil an der Entwicklung der Zupfmusik. Theo Hüsgen hat den Verlag aus Altersgründen an die Geschäftsführerin des PAN Verlags, Renate Matthei, übergeben. Ihr liegt die Erhaltung der Verlagsidee besonders am Herzen. Als Ratgeber für die sachgemäße Fortführung des Repertoires stehen erfahrene Interpretinnen und Interpreten zur Verfügung.

Tags: Kassel,, Zupforchester,, Gitarre,, Mandoline,, türkische Gitarre,

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Termine

Dienstag, 30. Mai 2017, 20:00 -22:00
Preisträgerkonzert